Organisation

Die NOW ist als öffentlich-rechtlicher Zweckverband (Körperschaft des öffentlichen Rechts) organisiert nach den Regeln des Zweckverbandsrechts für Baden-Württemberg. Organe des Zweckverbands sind die Verbandsversammlung, der Verwaltungsrat, der Verbandsvorsitzende und die Geschäftsleitung.

Das Hauptorgan der NOW, die Verbands­versammlung, ist ein Gremium mit 74 Mitgliedern mit den Vertreterinnen und Vertretern aus der Mitgliederschaft. Den Vorsitz führt der Verbandsvorsitzende, Bürgermeister Stefan Neumann aus Künzelsau. Zur Zusammen­setzung des Gremiums siehe: Mitglieder der NOW. Verbands­mitglieder ab einem Bezugs­recht von 60l/s entsenden einen weiteren Vertreter/eine weitere Vertreterin in die Verbandsversammlung.

Mit eigenen Kompetenzen ausgestattet und ein Gremium zur Vorbereitung der Entscheidungen der Verbandsversammlung ist der NOW-Verwaltungsrat mit 19 Mitgliedern. Das Gremium hat folgende Zusammensetzung:

Ordentliche Mitglieder

  • Bürgermeister Stefan Neumann, Künzelsau (Vorsitzender)
  • Bürgermeister Gerhard Häuser, Schwaikheim (Erster Stellvertretender Vorsitzender)
  • Bürgermeister Roland Wurmthaler, Ilshofen (Zweiter Stellvertretender Vorsitzender)
  • Landrat Gerhard Bauer, Schwäbisch Hall
  • Landrat Reinhard Frank, Tauberbischofsheim
  • Oberbürgermeister Udo Glatthaar, Bad Mergentheim
  • Stadtkämmerer Oscar Gruber, Schwäbisch Hall
  • Bürgermeister Klaus Gross, Zweiflingen
  • Erster Bürgermeister Siegfried Janocha, Backnang
  • Bürgermeister Jürgen Kiesl, Leutenbach
  • Oberbürgermeister Thilo Michler, Öhringen
  • Bürgermeister Raimund Müller, Jagstzell
  • Landrat Dr. Matthias Neth, Künzelsau
  • Bürgermeister Tilman Schmidt, Obersulm
  • Landrat Dr. Richard Sigel, Waiblingen
  • Bürgermeisterin Petra Weber, Blaufelden
  • Bürgermeister Hans-Jörg Weinbrenner, Aspach
  • Bürgermeister Dieter Zahn, Sulzbach an der Murr
  • Bürgermeister Frank Zimmermann, Gaildorf


Stellvertretende Mitglieder

  • Bürgermeister Thomas Bernlöhr, Welzheim
  • Erster Landesbeamter Dr. Ulrich Derpa, Tauberbischofsheim
  • Kreiskämmerer Frank Geißler, Waiblingen
  • Bürgermeister Erich Herrmann, Öhringen
  • Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth, Winnenden
  • Erster Landesbeamter Michael Knaus, Schwäbisch Hall
  • Bürgermeister Jochen Müller, Korb
  • Bürgermeister Karl Ostfalk, Auenwald
  • Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim, Schwäbisch Hall
  • Bürgermeister Martin Piott, Bretzfeld
  • Erster Bürgermeister Harald Rilk, Crailsheim
  • Erster Bürgermeister Norbert Sailer, Winnenden
  • N.N.
  • Bürgermeisterin Irmtraud Wiedersatz, Burgstetten
  • Erster Landesbeamter Gotthard Wirth, Künzelsau
  • Stadtkämmerer Artur Wirtz, Bad Mergentheim
  • Bürgermeister Ralf Wörner, Allmersbach im Tal
  • Bürgermeisterin Ute Zoll, Vellberg
  • Bürgermeister Rainer Züfle, Weißbach


Beratende Mitglieder
Das Land Baden-Württemberg entsendet drei Vertreter in die NOW-Gremien mit beratender Stimme:

  • Markus Langner, Ministerialrat, Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr Baden-Württemberg, Stuttgart
  • Rainer Heckhausen, Abteilungsdirektor, Regierungspräsidium Stuttgart
  • Dr. Steffen Ochs, Technischer Direktor, Regierungspräsidium Stuttgart
  • Dr. Christine Rex, Oberregierungsrätin, Regierungspräsidium Stuttgart (Stellvertreterin)
  • Volker Binkele, Baudirektor Regierungspräsidium Stuttgart (Stellvertreter)

 


NOW-Verwaltungsrat

 

Der Verbandsvorsitzende und seine beiden Stellvertreter sind von der Verbandsversammlung für eine 5-jährige Wahlperiode bis 28.Januar 2019 gewählt.

 

Verbandsvorsitzender
Bürgermeister Stefan Neumann, Künzelsau

 

Erster Stellvertretender Verbandsvorsitzender
Bürgermeister Gerhard Häuser, Schwaikheim

Zweiter Stellvertretender Verbandsvorsitzender
Bürgermeister Roland Wurmthaler, Ilshofen

Die Geschäftsleitung der NOW besteht aus einem Geschäftsführer, der von der Verbandsversammlung bestellt wird. Seine Amtszeit beträgt 8 Jahre.

 

Geschäftsführer Dr. Jochen Damm

 

Stellvertreter des Geschäftsführers:
Dipl.-Verwaltungswirt (FH) Florian Dollmann
Dipl.-Ing. (FH) Ralf Winter

Mit über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kümmert sich die NOW um eine sichere und qualitätvolle Trinkwasserversorgung im Nordosten von Baden-Württemberg.

Ein breites Spektrum an Berufsbildern ist in der Mitarbeiterschaft der NOW vertreten und zeigt die vielgestaltigen Aufgaben und Anforderungen im technischen und kaufmännischen Bereich. Es sind dies die Berufe:

Bautechniker, Bauzeichner, Bilanz­buchhalter, Dipl.-Informatiker, Dipl.-Ingenieure (für Bauingenieurwesen, Elektro­technik, Umwelt­technik), Dipl.-Verwaltungswirte, Elektrotechniker, Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik, Fernmeldetechniker, IT-System­elektroniker, Kaufleute für Bürokommunikation, Meister der Elektrotechnik, Reinigungskräfte, Vermessungstechniker, Verwaltungsangestellte und Wassermeister.